Wentorf mit zwei Förder­projekten erfolg­reich

Der Vorstand der AktivRegion Sieker Land Sachsenwald entschied über 22 Regionalbudgetprojekte mit insgesamt 338.000, – Euro Zuwendung. Unter den Anträgen für die Grundbudgetprojekte war die Gemeinde Wentorf mit zwei Projekten vertreten. Beide wurden positiv bewertet und können mit Fördergelder in einer Gesamthöhe von rund 162.000 Euro rechnen.

Zu einem für die Durchführung einer Mobilitätsanalyse für die Gemeinde Wentorf. Durch die Analyse soll die Mobilität der Bürger:innen verbessert sowie die Verkehrsachsen und Wege in der Gemeinde optimiert werden. Die Förderquote beträgt 55% bei einer Gesamt-Projektsumme in Höhe von 26.775,00 Euro.

Zum anderen für den naturnahen Umbau des Regenrückhaltebeckens „Am Petersilienberg“ mit Renaturierung des Burgberggrabens in ein offenes, für Bürger:innen zugänglich gemachtes Gewässer. Die Maßnahme führt ebenfalls dazu, dass eine Überflutung der umliegenden Grundstücke verhindert werden kann. Die Förderquote des Projektes beträgt hier 17,08 % und wird mit 150.000 Euro bezuschusst.

Leider erst einmal leer ausgegangen ist ein Projektantrag des SC Wentorf für den Einbau einer vollautomatischen Beregnungsanlage für das Rasenfußballspielfeld. Zwar wurde der Antrag vom Vorstand positiv bewertet, kam jedoch wegen einer Überschreitung der Gesamtfördermittel in diesem Jahr nicht zum Zuge.

 

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.