Weihnachtsspen­den­aktion für soziale Ein­richtungen

PM/wl – Auch dieses Jahr packen zwei Wentorfer Bürger rund 350 Weihnachtspakete für den Weihnachtsmann, die allesamt aus privaten Spenden finanziert wurden und an soziale Einrichtungen sowie Wentorfer Bürgerinnen und Bürger verteilt werden. Unterstützung bei der Überbringung der Pakete und einer handgeschriebenen Weihnachtskarte erhalten die beiden Einwohner von diversen Helfern und dem großzügige Sponsor Tim Schulz vom Feinkosthaus R.A. Schulz, EDEKA im Casinopark.

Verteilt werden die Geschenke in: Seniorenheimen, Tagespflegestätten, bei Pflegediensten sowie dem Seniorennachmittag am Dienstag in der alten Schule. Dort sorgen Weihnachtmann und Knecht Ruprecht schon seit Jahren für süße Überraschungen.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.