Was dampft denn da?

………..habe ich mich gefragt, als ich am Donnerstagnachmittag die Hauptstraße entlang spazierte. Es stellte sich als Sanierung des Regenwassersiels in der Straße Am Burgberg vom Abzweig an der Hauptstraße heraus. In das schadhafte Siel wurde eine flexible Kunststoffauskleidung eingebracht und von innen gegen die Rohrwand gedrückt. Mit heißem Dampf wurde der Weichmacher entfernt und die Auskleidung verfestigt.

Hauptstraße/Am Burgberg Kanalsanierung

 

 

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.