Unfall auf dem Südring

Polizei Ratzeburg 12.2.20 – Ein 39-jähriger Fahrzeugführer aus Ueckermünde befuhr mit seinem Pkw den Südring in Richtung Börnsen. Ein 12-jähriger Fußgänger trat bei regem Verkehr unvermittelt vom Gehweg auf die Fahrbahn. Der Fahrer des Pkw versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger nicht mehr vermeiden. Der Fußgänger wurde durch den Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus nach Hamburg gebracht. Am Pkw entstand Sachschaden.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.