Seniorin in der Haupt­strasse bestohlen

Die Polizei meldet: Am 2. September gegen 15 Uhr parkte eine 89-jährige Frau aus Wentorf ihren roten Honda auf einem Parkstreifen in Höhe der Hauptstraße 3 in Wentorf bei Hamburg. Da sie eine Gehhilfe benötigt, brauchte sie etwas länger zum Aussteigen aus ihrem Auto.

Ein unbekannter Mann kam zu ihr und half ihr dabei. Als sie aus ihrem PKW heraus war, hielt der Mann plötzlich die Geldbörse der Frau in der Hand und gab sie ihr. Die Seniorin stellte sofort das Fehlen von Bargeld fest und forderte es zurück. Der Mann reagierte darauf jedoch nicht und ging zu einem, neben dem Honda stehenden, weißen PKW. Dort stiegen er und ein weiterer Mann, dessen Tatbeteiligung unklar ist, ein und fuhren davon. Details zum Fahrzeug sind nicht bekannt.

Die Männer wurden wie folgt beschrieben:

1. Person:

–          sportliche Statur
–          Uniform (ähnlich Ordnungsamt)
–          hellblaues Hemd
–          Mütze
–          Mundschutz

2. Person:

–          sportliche Statur
–          Uniform (ähnlich Ordnungsamt)
–          hellblaues Hemd

Die Polizei Wentorf hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen: Wer hat die Tat beobachtet? Wer kann Hinweise zu den Tätern oder dem genutzten Fahrzeug geben?

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.