Neues Klimaschutz-Förderprogramm für Privathaushalte

Seit 16.11.2020 kann man wieder Anträge stellen zur Förderung in den privaten Klimaschutz.

Es können Anträge für folgende Fördergegenstände gestellt werden:

  • ein Lastenfahrrad
  • eine Wallbox
  • einen Stromspeicher
  • eine PV-Balkonanlage
  • eine Solarthermieanlage
  • eine nichtfossile Heizungsanlage
  • die Einrichtung eines Fernwärmeanschlusses
  • die Errichtung eines Gründaches
  • eine Regenwasserzisterne

Alle weiteren Informationen finden Sie hier, auf der Klimaschutz-Seite der Landesregierung.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.