Eindrucksvoller Baum im Rein­beker Weg gefällt

„Klimawandel und Pilzbefall haben eine große mehrstämmige Rotbuche absterben lassen, so dass sie in der vergangenen Woche gefällt werden musste. Einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung beeinträchtigte für 2 Tage den Verkehr. Der voluminöse Baum hatte keine Blätter mehr; ein Riesenporling hatte diese Baumgruppe befallen. Der Pilz verursacht, dass vor allem große Buchen fast unmerklich ihre Standsicherheit verlieren und wie hier den Verkehr gefährden. “Das Foto von 2016 (rechts) zeigt noch buntes Herbstlaub.“

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

2 Gedanken zu „Eindrucksvoller Baum im Rein­beker Weg gefällt

  • 18. Oktober 2021 um 12:59
    Permalink

    Wäre es möglich bei diesem baumtorso für den Specht einiges zurückzulassen? Frage an den Eigentümer des Grundstücks

    Antwort
    • 18. Oktober 2021 um 16:51
      Permalink

      Noch einmal guten Tag Herr Kuhlmann, ich hatte Ihnen schon direkt geantwortet. Inzwischen habe ich gesehen, daß schon heute Mittag alles Holz bis auf den Baumstumpf entfernt wurde.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.