2 thoughts on “Die Pionierbrücke kommt – aber nicht der Vorland­steg!

  1. Man kann es echt auch übertreiben. Nach den ganzen Verzögerungen sollte es doch möglich sein, eine Sondergenehmigung zu erhalten.

    1. Die Brücke wird in Verantwortung von Hamburg-Bergedorf gebaut. Für den Vorlandsteg ist die Stadt Reinbek verantwortlich. Ansprechpartner ist dort das Bauamt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.