Der 31. Oktober ist Feiertag

Der Reformationstag ist ein religiöser Feiertag. Evangelische Christen feiern am 31. Oktober die Reformation der Kirche durch Martin Luther im Jahr 1517.
Seit 2018 ist der Reformationstag auch in Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein ein gesetzlicher Feiertag.
Es ist schul- und arbeitsfrei, die Geschäfte bleiben geschlossen. In diesem Jahr fällt der Tag auf einen Sonnabend. Wer Süßigkeiten für Halloween kaufen will, muss schon am Freitag daran denken.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.