Demo für lokalen Klimaschutz

Am 20. September wurde vorm Rathaus und auf dem Casinopark für Fridays for Future demonstriert. Etwa 70 Teilnehmer, junge wie ältere Leute, hatten sich mit Fahnen und Transparenten dort versammelt, um ihre Mitbürger und die Politik zum lokalen Klimaschutz aufzurufen. An beiden Orten schrieben sie ihre Forderungen mit Kreide auf den Boden, damit die Botschaften auch nach ihrer Weiterfahrt zur Großdemonstration in Hamburg gesehen werden konnten.

Mit ihren Aktionen und einem öffentlichen Positionspapier machen sie darauf aufmerksam, welche katastrophalen Zustände die Menschheit, nämlich ihre Generation, zu erwarten hat, wenn nicht sofort und durchgreifend gehandelt wird. Der Beschluss der Gemeinde Wentorf, eine(n) Klimaschutzmager(in) einzustellen sei immerhin richtungsweisend.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere